Aufnahmekriterien

Folgende Aufnahmekriterien müssen erfüllt werden, um die Angebote des ELAN Gründerzentrums nutzen zu können:

  • Es muss sich um die Neugründung eines Unternehmens handeln.
    Dazu gehören auch jene Neugründungen, die nach dem Start in der „Garage“ als nächsten Entwicklungsschritt das erste Büro beziehen wollen.
  • Das Geschäftsmodell soll wirtschaftlich tragfähig sein und realistische Wachstumschancen bieten.
  • Das Gründerzentrum ist ausschließlich für „klassische Existenzgründer“ vorgesehen und nicht verfügbar für Freiberufler, Makler, Vermittlungsagenturen, Zweigstellen bereits existierender Unternehmen etc.